Beruflicher Werdegang:
Dr. Joh. Günter Öfner Dr. Joh. Günter Öfner
Geboren 1959 in Innsbruck
Realgymnasium und Maturaabschluss am Reithmanngymnasium in Innsbruck
Medizinstudium an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck, Promotion am 24.3.1984
1985 und 1986 Tätigkeit an der Universitätsklinik für Nuklearmedizin und an der Schilddrüsenambulanz in Innsbruck
1986 - Februar 1989 Turnusarzt, Ausbildung zum praktischen Arzt in Innsbruck
ab März 1989 bis 1993 Facharztausbildung HNO an der Universitätsklinik in Innsbruck
von 1993 bis Juni 2000 Oberarzt an der HNO-Universitätsklinik Innsbruck
seit 1993 Ausbildungsberechtigter für Hals-Kopfsonographie (Ultraschall)
seit September 2000 niedergelassener HNO-Facharzt in Imst, Konsiliarfacharzttätigkeit im Krankenhaus Zams

Besondere operative Schwerpunkte:
endonasal-endoskopische Nasennebenhöhlenchirurgie
funktionelle und plastisch-ästhetische Chirurgie von Nase, Ohren und Gesicht
Nasenscheidewandoperationen
Schnarchoperationen
chirurgische Behandlung von rezidivierendem Nasenbluten